Verein "Künstler gegen Krebs" e.V.

+1-888-123-1234 info@company.com

Menu

Friedrich Rißmann

Friedrich Rißmann, geboren in Föhren (bei Trier), begann seinen beruflichen Werdegang im gehobenen Dienst im Bereich der Bundesbahndirektion Saarbrücken. 1970 erfolgte der Wechsel in die Zentrale der Deutschen Bundesbahn in Frankfurt (Main).

Nach dem Aufstieg in den höheren Verwaltungsdienst bei der Deutschen Bahn AG war er bis zu seiner Pensionierung Niederlassungsleiter für die Personenbahnhöfe im Bundesland Hessen.

Im anschließenden Ruhestand engagiert er sich in seinem Wohnort im Bürgerselbsthilfeverein “Wir Friedrichsdorfer” sowie im Ortskuratorium Frankfurt der “Deutschen Stiftung Denkmalschutz”.

Seit Juli 2017 ist er Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins “Künstler gegen Krebs e.V.”.