Verein Künstler gegen Krebs e.V.

+496007/930373 info@kuenstler-gegen-krebs.de

Menu

Franziska Vondru

Mezzosopran und Sprecherin, wurde in Wien geboren.

Sie studierte Gesang an den Musikhochschulen Wien und Frankfurt, u.a. bei Elsa Cavelti, und besuchte Meisterkurse bei Anton Dermota und Horst Günther. An der Universität Wien studierte sie Germanistik, an der Universität Landau Sprecherziehung. 

1971 – 1993 war sie an der Oper Frankfurt und an der  Deutschen Oper Berlin engagiert. Gastspiele mit der Oper Frankfurt führten sie u.a. nach Amsterdam, Edinburgh, Gent und Tel Aviv. Auftritte bei Rundfunk und Fernsehen rundeten ihre Tätigkeit ab.                                   

Seit 1993 widmet sie sich ihrer Konzerttätigkeit mit Themenabenden, in denen Gesang mit Sprechkunst kombiniert werden, was sich auch in ihrer Discographie dokumentiert:  “Herz, stirb oder singe” , “Vaganten ohne Heimat” und “Wiener Melange” bei Cantate-Musicaphon Kassel (siehe Amazon bzw. youtube). Weitere CDs  “La Flute enchantée”, “Platero” und  “Lieder zum Advent” (Konzertmitschnitt) nahm sie zusammen mit Kollegen für www.kuenstler-gegen-krebs.de auf. In diesem Verein ist sie seit 2003 im Vorstand tätig.

Außerdem wirkte sie als Dozentin für Gesang an der J.W.Goethe-Universität Frankfurt, an der Musikhochschule Frankfurt so wie an der Universität für Musik in Wien im Rahmen eines Erasmus-Projekts. In ihrem Studio FSV in Friedrichsdorf bietet sie Coaching im Gesang und im Sprechen an.