Verein "Künstler gegen Krebs" e.V.

+1-888-123-1234 info@company.com

Menu

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„CHOPIN und LISZT“ Freunde oder Konkurrenten?

22 April, 2018 um 19:00

€ 15

Dem Verein “Künstler gegen Krebs” ist es gelungen, die junge, hochbegabte, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete russisch-österreichische Pianistin Anastasia Huppmann für dieses außergewöhnliche Konzert zu gewinnen. Sie wird in ihrem Soloabend Perlen der Klavierliteratur darbieten, unter anderem den virtuosen Mephisto-Walzer Nr. 1 von Franz Liszt.

Franziska Vondru, die durch den Abend führt, erzählt interessante Details über zwei komponierende Klaviervirtuosen des 19.Jhdts. , die lange im gleichen Zeitraum in Paris wirkten. Zweifellos schätzten die beiden in Auftreten, Aussehen und Kompositionsstil so verschiedenen Männer einander trotz mancher Missverständnisse, Eifersüchteleien oder unterschiedlicher Ansichten über gesellschaftlich-moralische Aspekte.

Die im Untertitel des Programms gestellte Frage werden wir wohl kaum befriedigend beantworten können. Vielleicht trägt dieser Abend dazu bei, die beiden Genies als Komponisten so nebeneinander zu sehen wie Heinrich Heine das nach Besuch eines Liszt-Konzerts in Paris beschrieb: “Der Geniale (Liszt) …gibt Konzerte, die einen Zauber üben, der ans Fabelhafte grenzt. Neben ihm schwinden alle Klavierspieler mit Ausnahme eines einzigen, des Chopin, des Raffaels der Klaviermusik”

Karten sind bei Tourist Info+Service im Kurhaus Bad Homburg, Louisentraße 58, oder unter der E-Mail-Adresse friedrich.rissmann@kuenstler-gegen-krebs.de erhältlich.

Details

Datum:
22 April, 2018
Zeit:
19:00
Eintritt:
€ 15

Veranstalter

e.V. KÜNSTLER GEGEN KREBS
E-Mail:
friedrich.rissmann@kuenstler-gegen-krebs.de
Website:
http://kuenstler-gegen-krebs.de

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandstraße 16
Bad Homburg v.d. Höhe, 61348 Deutschland
+ Google Karte